Wunderland

(1) Wir können jedes akustische Ereignis als Musik hören.

(2) Denjenigen, die das noch nicht oder nicht jederzeit können, helfen Kompositionen Neuer Musik auf die Sprünge

(3) Musikalisch gebildet bzw. kompetent wären demnach Menschen, wenn sie zum Musik-Hören keine Kompositionen mehr brauchen.

                                                                                                                                                (Christopher Wallbaum)

 

Wunderland ist ein Vermittlungsprojekt experimenteller Musik für Kinder zwischen 1 ½ und 2 ½ Jahren und wurde in Zusammenarbeit mit Nikolaus Woernle der Kindertagesstätte „Lisa und Friedolin“ umgesetzt.